Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Parkrempler beobachtet - Zeugen informieren Polizei

Off
Parkrempler beobachtet - Zeugen informieren Polizei
Am Dienstagvormittag (04.02., 11.16 Uhr) parkte ein bis dahin unbekannter Fahrer eines Mercedes rückwärts aus einer Parklücke aus. Hierbei beschädigte der Mercedes-Fahrer einen geparkten Ford Fiesta eines 69-jährigen Beeleners.
Polizei Gütersloh
KPB Gütersloh

Rietberg (MK) - Am Dienstagvormittag (04.02., 11.16 Uhr) parkte ein bis dahin unbekannter Fahrer eines Mercedes rückwärts aus einer Parklücke aus. Hierbei beschädigte der Mercedes-Fahrer einen geparkten Ford Fiesta eines 69-jährigen Beeleners.

Zeugen beobachteten den Vorfall und informierten die Polizei. Den Angaben nach schaute sich der Mercedes-Fahrer zunächst beide Fahrzeuge an, stieg wieder in sein Auto und fuhr fort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und eine Schadensregulierung zu gewährleisten.

Die Ermittlungen der eingesetzten Polizeibeamten führten zu einem 82-jährigen Rietberger, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110