Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Haus nach Brand nicht bewohnbar

Off
Off
Haus nach Brand nicht bewohnbar
Am Sonntagabend (02.05., 23.20 Uhr) wurden die Leitstellen der Feuerwehr und der Polizei über einen Brand eines Einfamilienhauses an der Goldammerstraße informiert, bei dem eine Bewohnerin durch die Rettungskräfte aus dem Haus befreit wurde.
PLZ
33775
Polizei Gütersloh
Polizei Gütersloh

Versmold (FK) - Am Sonntagabend (02.05., 23.20 Uhr) wurden die Leitstellen der Feuerwehr und der Polizei über einen Brand eines Einfamilienhauses an der Goldammerstraße informiert.

Eine Bewohnerin des Hauses wurde durch die Rettungskräfte aus dem Haus befreit. Der zweite Bewohner konnte sich eigenständig ins Freie begeben. Beide waren ersten Angaben nach nicht verletzt. Der Brand wurde mehrere Stunden durch die Feuerwehr gelöscht.

Brandursachenermittler haben die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen nach ist das Feuer im Bereich einer Holzheizung ausgebrochen

Das Haus war ist derzeit nicht bewohnbar. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 50000 Euro.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110