Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Flüchtende Person nach Einbruch beobachtet - Polizei sucht weitere Zeugen

Off
Off
Flüchtende Person nach Einbruch beobachtet - Polizei sucht weitere Zeugen
Eine bislang unbekannte Person konnte in der vergangenen Donnerstagnacht (04.03., 01.10 Uhr) durch einen Zeugen dabei beobachtet werden, wie sie vom Tatort eines Geschäftseinbruchs an der Dr.-Zurbrüggen-Straße flüchtete.
Polizei Gütersloh
Hinweise erbeten!
Polizei Gütersloh

Harsewinkel (MK) - Eine bislang unbekannte Person konnte in der vergangenen Donnerstagnacht (04.03., 01.10 Uhr) durch einen Zeugen dabei beobachtet werden, wie sie vom Tatort eines Geschäftseinbruchs an der Dr.-Zurbrüggen-Straße flüchtete.

Kurz zuvor vernahm der Zeuge ein lautes Klirren. Den anschließenden Ermittlungen der verständigten Polizeibeamten zufolge wurde die Eingangstür eines Kosmetikgeschäftes durch Aufhebeln zerstört. Derzeitigen Erkenntnissen nach entwendete die Person ein hochwertiges Gerät aus dem Geschäft und flüchtete daraufhin in Richtung Marienstraße.

Die Person konnte wie folgt beschrieben werden: Geschlecht unbekannt. Ca. 1,70 Meter groß mit einer schmächtigen Statur. Die Person war dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze auf dem Kopf. Die Art der Bewegung deutete auf eine junge, erwachsene Person hin.

Die Polizei Gütersloh sucht weitere Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in der Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise auf die beschriebene Person geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110