Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Feuer im Teutoburger Wald - Zeugen gesucht

Off
Feuer im Teutoburger Wald - Zeugen gesucht
Am Montag (18.05., 17.20 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über Feuer im Teutoburger Wald am Kammweg informiert.
Polizei Gütersloh
Polizei Gütersloh

Steinhagen/ Bielefeld (FK) - Am Montag (18.05., 17.20 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über Feuer im Teutoburger Wald am Kammweg informiert.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es nahezu zeitgleich zwei Brandherde im Wald gab. Zum einen auf Steinhagener Gebiet etwa 20- bis 30- Meter abseits des Kammwegs. Hier hatten Jogger das Feuer im Wald entdeckt und unmittelbar die Rettungskräfte informiert.

Ebenso brannte ein Stück des Waldes unweit der Hünenburgstraße am Kammweg in Bielefeld (Meldezeit 17.13 Uhr).

Aufgrund des zeitlichen und örtlichen Zusammenhangs ist von einer Verbindung zwischen den Feuern auszugehen.

Kriminalbeamte haben die Ermittlungen aufgenommen. In den vergangenen Wochen ist es bereits mehrfach im Bereich des Kammwegs zu Bränden gekommen. Aufgrund des derzeitigen Ermittlungsstandes ist davon auszugehen, dass es sich in allen Fällen um Brandstiftung handelt. Unterstützt wurde die unmittelbar eingeleitete Fahndung am Montagabend durch einen Polizeihubschrauber.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat am Montagabend verdächtige Personen rund um den Kammweg wahrgenommen? Wer hat verdächtige Pkw gesehen? Wer kann darüber hinaus Angaben zu den Bränden machen? Wer hat verdächtige Beobachtungen in seinem Umfeld gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.