Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Fahrer beschädigt Zugmaschine und flüchtet

Off
Fahrer beschädigt Zugmaschine und flüchtet
Zwischen Freitagmorgen (13.03., 10.00 Uhr) und Samstagmorgen (14.03., 06.30 Uhr) beschädigte ein unbekannter Fahrer auf einem Gelände an der Kornstraße eine dort geparkte Zugmaschine.
PLZ
33378
Polizei Gütersloh
KPB Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück (MS) - Zwischen Freitagmorgen (13.03., 10.00 Uhr) und Samstagmorgen (14.03., 06.30 Uhr) beschädigte ein unbekannter Fahrer auf einem Gelände an der Kornstraße eine dort geparkte Zugmaschine. Der Fahrer fuhr anschließend vom Gelände ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Durch die Aussage eines Zeugen, der am Freitagabend eine Spritztour auf dem Gelände beobachtet hatte und den weitergehenden polizeilichen Ermittlungen, konnte der Renault eines 32-jährigen Halters aus Recklinghausen als Unfallfahrzeug ermittelt werden. Das Fahrzeug wurde bereits vergangene Woche von einem Unfallflüchtigen geführt, bei dem es sich nicht um den Halter handelt (siehe hierzu Pressebericht vom 12.03. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4545262). Ob es sich um denselben Fahrer handelt, ist Gegenstand der Ermittlungen.