Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Einbruchsversuch in Schuppen und Ladendiebstahl durch Minderjährige

Off
Einbruchsversuch in Schuppen und Ladendiebstahl durch Minderjährige
Am Dienstagabend (24.03., 18:50 - 19:00 Uhr) versuchten ein 13-jähriger sowie ein 15-jähriger Jugendlicher aus Rietberg, in den Holzschuppen eines Jugendheimes in der Jakobistraße einzubrechen.
PLZ
33397
Polizei Gütersloh
KPB Gütersloh

Rietberg (MS) - Am Dienstagabend (24.03., 18:50 - 19:00 Uhr) versuchten zunächst unbekannte Minderjährige in den Holzschuppen eines Jugendheimes in der Jakobistraße einzubrechen. Sie versuchten die Tür mit einer Zange aufzuhebeln, gelangten aber nicht in die Hütte.

Zeugen beobachteten die beiden und riefen die Polizei. Die eingesetzten Beamten konnten die Tatverdächtigen im Nahbereich, bei einem Lebensmittelmarkt antreffen, wo sie nach dem Einbruchsversuch durch einen Ladendiebstahl aufgefallen waren. Es handelt sich dabei um einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen, beide aus Rietberg. Sie gestanden den Einbruchversuch.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die beiden Tatverdächtigen wurden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.