Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Einbruch in Imbiss - möglicher Zusammenhang zu Tankstelleneinbruch

Off
Einbruch in Imbiss - möglicher Zusammenhang zu Tankstelleneinbruch
Zwischen Freitagabend (19.02., 22.30 Uhr) und Samstagmorgen (20.02., 10.30 Uhr) brachen bislang unbekannte Täter in einen Imbissstand in der Bahnhofstraße ein, indem sie das Schloss einer Schiebetür aufhebelten und nach Betreten den gesamten Innenraum durchwühlten.
Polizei Gütersloh
Hinweise erbeten
Polizei Gütersloh

Verl (MS) - Zwischen Freitagabend (19.02., 22.30 Uhr) und Samstagmorgen (20.02., 10.30 Uhr) brachen bislang unbekannte Täter in einen Imbissstand in der Bahnhofstraße ein. Die Täter brachen das Schloss einer Schiebetür auf und durchwühlten nach Betreten den gesamten Innenraum.

Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten die Täter drei Dönerspieße, diverse Getränke sowie eine geringe Summe Bargeld aus der Kasse.

Ermittlungen zufolge besteht wahrscheinlich ein Zusammenhang zu einem Einbruch am frühen Samstagmorgen in eine Tankstelle an der Bergstraße, nachdem in einem sichergestellten Täterfahrzeug u.a. Dönerspieße festgestellt wurden: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4843536 Die Ermittlungen dazu dauern an.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat im genannten Tatzeitraum in der Bahnhofstraße oder in deren Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.