Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Auseinandersetzung mit Jugendgruppe - Polizei sucht Zeugen

Off
Auseinandersetzung mit Jugendgruppe - Polizei sucht Zeugen
Am frühen Mittwochabend (12.08., 19.20 Uhr) kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung eines 14-jährigen Radfahrers mit einer Gruppe unbekannter Jugendlicher auf dem Areal der Geschwister-Scholl-Schule, an der Straße Am Anger.

Polizei Gütersloh
Hinweise erbeten
Polizei Gütersloh

Gütersloh (MK) - Am frühen Mittwochabend (12.08., 19.20 Uhr) kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung eines 14-jährigen Radfahrers mit einer Gruppe unbekannter Jugendlicher auf dem Areal der Geschwister-Scholl-Schule, an der Straße Am Anger.

Der 14-jährige Gütersloher befuhr mit seinem Fahrrad einen Gehweg zwischen der Schule und dem Sportplatz. Dort hielten ihn zunächst bislang unbekannte Jugendliche einer Gruppe an. In der Folge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der der 14-Jährige von Tätern aus der Gruppe geschlagen wurde. Zudem wurden das Mobiltelefon und die Kopfhörer des Jungen beschädigt.

Als ein Zeuge hinzukam, flüchtete die Gruppe Jugendlicher in unbekannte Richtung. Bei der Gruppe soll es sich um 5-8 männliche Jugendliche gehandelt haben. Eine weitere Beschreibung war nicht möglich.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung, im Bereich des Schulzentrums Ost, verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Angaben zu der beschriebenen Gruppe Jugendlicher machen?