Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Alkoholisierter Radfahrer kollidiert mit Pkw und flüchtet

Off
Alkoholisierter Radfahrer kollidiert mit Pkw und flüchtet
Ein Seat-Fahrer kollidiert am Montagnachmittag (16.03., 15.23 Uhr) mit einem Radfahrer im Kreuzungsbereich Jägerstraße/Alsenstraße. Der Radfahrer flüchtet anschließend.
PLZ
33330
Polizei Gütersloh
KPB Gütersloh

Gütersloh (MK) - Ein 71-jähriger Gütersloher befuhr mit einem Seat am Montagnachmittag (16.03., 15.23 Uhr) die Alsenstraße in Richtung Herzebrocker Straße. Zeitgleich befuhr ein 54-jähriger Gütersloher mit seinem Fahrrad die Jägerstraße aus Richtung Bohlenstraße kommend. Im Kreuzungsbereich der Jägerstraße kollidierte der Seat-Fahrer mit dem Radfahrer als er beabsichtigte, die Kreuzung zu queren und seine Fahrt in Richtung Herzebrocker Straße fortzusetzen.

Der Radfahrer stürzte in der Folge, blieb allerdings unverletzt. Da der Seat-Fahrer darauf bestand, dass Polizei- und auch Rettungskräfte hinzugerufen werden, sei der Radfahrer davon gefahren, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligtem nachzukommen.

Der Seat-Fahrer fuhr dem Radfahrer daraufhin hinterher. Es gelang ihm anschließend den Radfahrer anzuhalten und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den ersten Eindruck der Beamten, dass der 54-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde in einem nahegelegenen Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde gegen den Gütersloher ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.