Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Alkohol - Pkw überschlägt sich mehrfach

Off
Alkohol - Pkw überschlägt sich mehrfach
Ein 19-jähriger Bielefelder verletzte sich am Mittwochabend (22.01., 23.15 Uhr) bei einem Verkehrsunfall schwer.
Polizei Gütersloh
KPB Gütersloh

Steinhagen (MK) - Ein 19-jähriger Bielefelder befuhr am Mittwochabend (22.01., 23.15 Uhr) mit seinem Opel Zafira die Brockhagener Straße in Brockhagen, von der Gütersloher Straße kommend. Den Erkenntnissen nach verlor er in einem Kreisverkehr die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass sich der Opel mehrfach überschlug und in einem angrenzenden Waldstück zum Liegen kam.

Aufmerksame Zeugen hörten die lauten Unfallgeräusche und eilten zur Hilfe. Der Unfallfahrer befand sich allerdings nicht mehr in seinem Fahrzeug, sondern entfernte sich zu Fuß vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen.

Die durch die Zeugen alarmierten Polizeikräfte konnten den 19-jährigen Bielefelder anschließend im Rahmen ihrer Suche antreffen. Nach einem durchgeführten Atemalkoholtest bestätigte sich der Eindruck, dass der Opel-Fahrer seinen Pkw alkoholisiert führte. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Bielefelder zur stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus transportiert. Hier wurde ihm ebenfalls eine Blutprobe entnommen.

Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der verunfallte und nicht mehr fahrbereite Opel Zafira wurde zur weiteren Beweisaufnahme sichergestellt und durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abgeschleppt.

Während der gesamten Unfallaufnahme war die Brockhagener Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt. An dem Opel Zafira entstand ein geschätzter Sachschaden von 5 000 Euro.