Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

53-jähriger Rennradfahrer schwerverletzt

Off
53-jähriger Rennradfahrer schwerverletzt
Am frühen Mittwochmorgen (22.07., 06.40 Uhr) ereignete sich im Linteler Kreuzungsbereich Neuenkirchener Landstraße/ Kapellenstraße ein Verkehrsunfall zwischen dem Fahrer eines VW Polo und einem Rennradfahrer, der hierbei schwer verletzt wurde.
Polizei Gütersloh
Polizei Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück (MK) - Am frühen Mittwochmorgen (22.07., 06.40 Uhr) ereignete sich im Linteler Kreuzungsbereich Neuenkirchener Landstraße/ Kapellenstraße ein Verkehrsunfall zwischen dem Fahrer eines VW Polo und einem Rennradfahrer, der hierbei schwer verletzt wurde.

Ein 19-jähriger Rheda-Wiedenbrücker befuhr mit seinem VW Polo die Neuenkirchener Landstraße aus Wiedenbrück kommend. Im Kreuzungsbereich der Kapellenstraße beabsichtigte der VW-Fahrer nach rechts Richtung Lintel abzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 53-jähriger Gütersloher mit seinem Rennrad den Radweg der Kapellenstraße aus Gütersloh kommend. Bei dem Abbiegeversuch kam es zur Kollision zwischen den Verkehrsteilnehmern.

Eingesetzte Rettungskräfte versorgten den schwer verletzten 53-jährigen zunächst vor Ort und transportierten ihn anschließend zur weiteren stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus. Lebensgefahr bestand hierbei nicht.