Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Pkw überschlägt sich - Alleinunfall auf der Paderborner Straße

Off
Pkw überschlägt sich - Alleinunfall auf der Paderborner Straße
Am Samstagabend (08.08., 21.20 Uhr) ereignete sich auf der Paderborner Straße, zwischen Friedrichsdorf und Verl, ein Alleinunfall, bei dem sich eine Ford-Fahrerin schwer verletzte.

Polizei Gütersloh
Polizei Gütersloh

Gütersloh (MK) - Am Samstagabend (08.08., 21.20 Uhr) ereignete sich auf der Paderborner Straße, zwischen Friedrichsdorf und Verl, ein Alleinunfall, bei dem sich eine Ford-Fahrerin schwer verletzte.

Die 45-jährige Fahrerin des Fords befuhr die Paderborner Straße aus Friedrichsdorf kommend. Kurz nach der Einmündung zur Luise-Hensel-Straße verliert die 45-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kommt nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge touchierte der Ford einen Baum, überschlug sich und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen.

Die Ford-Fahrerin konnte sich anschließend selber aus dem verunfallten Pkw befreien. Zeugen alarmierten die Polizei und Rettungskräfte und leisteten der 45-Jährigen erste Hilfe. Eine Rettungswagenbesatzung transportierte die Frau anschließend zur weiteren stationären Behandlung vorsorglich in ein Gütersloher Krankenhaus.

Der erheblich beschädigte Ford wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Paderborner Straße an der Unfallstelle komplett gesperrt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 4600 Euro.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110